AXA Haftpflichtversicherung Test und Vergleiche

Die AXA S.A., nicht nur eines der größten Versicherungsunternehmen weltweit, sondern auch in Deutschland praktisch der größte Erstversicherer, zieht in Deutschland mit mehr als 12.000 Mitarbeitern ins Feld und betreut mehr als 8 Millionen Kunden deutschlandweit in allen Versicherungssparten.

Mit der Kundenzufriedenheit scheint es aber dennoch eine zweischneidige Sache zu sein:
Einerseits sind die Produkte der AXA im Haftpflichtbereich – und das gilt sowohl für die KFZ- als auch für die Privathaftpflicht – durchwegs sehr leistungsstark, und für den gebotenen Leistungsumfang auch meist erstaunlich günstig. Das bestätigt auch ein Testurteil der Stiftung Warentest vom April 2010. Die AXA Haftpflicht erhielt dort im Haftpflichtversicherung Test immerhin die Note 1,2 und damit das Prädikat „Sehr gut“. Getestet wurde hier die private Haftpflichtversicherung der AXA.


Auf der anderen Seite stehen allerdings zahlreiche veröffentlichte Kundenmeinungen, deren Tenor durchwegs nicht nur kritisch, sondern in sehr vielen Fällen schon stark negativ ist. Da ist die Rede von nicht eingehaltenen Versprechen, schlechter Kundenbetreuung, von überaus schlechtem Service und ein sehr oft unprofessionellem Verhalten bei der Schadensabwicklung. Da die Mehrzahl der Kommentare überwiegend negativ ist, und sich immer wieder die gleichen Kritikpunkte wiederholen, gibt das schon zu denken. Erschwerend kommt dazu, wenn auch unabhängige Versicherungsmittler, ohne nähere Angabe von Gründen Kunden von einem Abschluss bei AXA – trotz der hohen Leistungsfähigkeit der Versicherung, was auch extra noch betont wird – dennoch eher abraten.

Wichtig: Versicherungsberater und Unternehmen sind immer zweierlei

Fairerweise muss man hier natürlich erst einmal eine Grenze ziehen: Die Kundenbetreuung im Versicherungsbereich durch den Versicherungsberater ist eine Sache, die Kundenbetreuung im Unternehmen selbst und die Schadensabwicklung eine andere. Mit der Person, den Fähigkeiten und dem Einsatzwillen des Versicherungsberaters steht und fällt natürlich viel – allerdings haben solche Eigenschaften eben mehr mit dem Berater selbst zu tun und weniger mit dem Unternehmen. Einige Kunden ziehen in ihren Urteilen diese Grenze auch deutlich.

Hauptkritik an Axa Haftpflichtversicherung: Miese Schadensabwicklung, Leistungsunwilligkeit und Unfreundlichkeit

Kurz zusammengefasst liegen die Hauptkritikpunkte bei den negativen Urteilen, die sich gegen das Unternehmen und nicht die mangelhafte Pflichterfüllung des Vertreters richten, in folgenden Bereichen: mangelhafte Schadensabwicklung – es werden angeblich viele Leistungen der Verträge nur widerwillig, eingeschränkt oder gar nicht bezahlt, aus unterschiedlichen Gründen, und die Schadensregulierung wird von vielen Kunden als alptraumhaft bezeichnet, unfreundlicher, achtloser und teilweise beleidigender Umgang mit Kunden und teilweise träge bis widerwillige Kontaktaufnahme mit Kunden, vor allem im Schadensfall und mangelnde Beratung und Betreuung vom Unternehmen.

Vereinzelt finden sich natürlich aber auch positive Kommentare von zufriedenen Kunden, in Summe sind diese positiven Veröffentlichungen allerdings wirklich deutlich in der Unterzahl. Wie weit man sich vor einem Abschluss von – bis zu einem gewissen Grad immer subjektiven – Kundenmeinungen leiten lässt, bleibt am Ende natürlich jedem zukünftigen Versicherungsnehmer dann selbst überlassen.

Anmerkung eines Experten: Zufriede Kunden teilen sich nur selten in öffentlichen Foren, daher sollten Erfahrungswerte aus dem Internet immer mit gesunden Menschenverstand bewertet werden.

Das Unternehmen AXA im Überblick

Hinter der im Inland aktiven AXA Deutschland, auf die sich die gesamten Kommentare hier beziehen, steht der weltweit tätige Mutterkonzern AXA S.A. mit Hauptsitz in Paris. Der gesamte Konzern betreut weltweit etwas mehr als 50 Millionen Kunden und hat einen Jahresumsatz in der Größenordnung von etwa 100 Milliarden Euro im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich, womit die AXA zu den weltgrößten Versicherern gehört. Der frühere Name AXA – Colonia rührt übrigens aus der 1997 erfolgten Totalübernahme der Colonia-Versicherungsgruppe her.

AXA: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,70 von 5 Punkten, basierend auf 264 abgegebenen Stimmen.
Loading...